Kommentare

Post Sarmales

Post Sarmales

Selbst in der Post können Sie einige köstliche Salate zubereiten, und wenn Sie unser Rezept befolgen, wird Ihre Familie den Unterschied nicht einmal bemerken.

Vorbereitungszeit

180 min.

Schwierigkeit

Umwelt

Zutaten

1/2 kg Pilze

4 Esslöffel Reis

2 Stämme

1 Kartoffel

1 großer Sauerkohl (ca. 2 kg)

2 Esslöffel Brühe

3 Esslöffel Öl

Thymian

Basilikum

Salz

Pfeffer

Lorbeerblätter

Methode der Vorbereitung

Die Zwiebel putzen, hacken und mit einem Esslöffel heißem Öl hacken. Wenn es goldgelb ist, die gewaschenen und in Würfel geschnittenen Champignons dazugeben und alles weitere 10 Minuten erwärmen lassen.

Über die gut gewürzten Champignons die Brühe, die Kartoffeln, den geriebenen Reis, das getrocknete Basilikum, den Thymian, das Salz und den Pfeffer geben. Es mischt alles sehr gut.

Eingelegter Kohl, der zuerst in kaltem Wasser in der Wüste stehen muss, wird von den Blättern ausgewählt. Die Blätter werden von den Rippen abgeschnitten und so nah wie möglich aneinander gebracht.

Aus der Zusammensetzung von Pilzen und Reis, beginnt die Sarmalut, wie ein Zylinder, der an den Enden abdeckt, zu wickeln. Fahren Sie so fort, bis die gesamte Komposition abgeschlossen ist.

In einen großen Topf eine Schicht gehackten Kohls und dann eine Reihe Sarmale geben und so weitermachen, bis Sie den ganzen Sarmalut hineingelegt haben.

Legen Sie die Lorbeerblätter unter den Sarmale, gießen Sie ein wenig Öl und 2 Tassen Wasser und kochen Sie sie dann eine Stunde lang.

Tags Fast-Food-Pilze